ganzheitliche Bauchgesundheit

Etwa 30 bis 40 % der Bevölkerung leiden an Symptomen wie unklaren Oberbauchbeschwerden, Blähungen, Stuhlunregelmäßigkeiten wie Durchfällen und Darmträgheit, Bauchschmerzen u. v. m. Viele Darmstörungen sind mit extraintestinalen Gesundheitsstörungen und Erkrankungen assoziiert.
Basis der Ausbildungsinhalte sind der aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisstand, ganzheitliches, naturheilkundliches Denken, sowie langjährige Praxiserfahrung auf dem Gebiet der Darmsanierung und der Behandlung funktionaler gastrointestinaler Erkrankungen.

Das Institut Mensch & Natur bietet Basis- und Aufbauseminare zu den Themen Ernährungswissen, Magen-Darm- und Stoffwechselgesundheit an. Unser Angebot richtet sich an alle, die in diesen Bereichen beruflich oder privat neue Wege gehen – oder sich ein wirklich fundiertes Fachwissen aneignen wollen.

Unsere aktuellen Weiterbildungsangebote für Einsteiger und Profis

Wenn Sie Interesse an einem der Workshops haben, schicken Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular. Sollten sich genügend Interessenten gemeldet haben, stimmen wir mit Ihnen gemeinsam einen optimalen Termin ab.

BasisSeminar 1 - Bauchgesundheit

Im ersten Seminar Bauchgesundheit geht es um Grundlagenwissen. 

Themen sind: Funktionelle Dyspepsie ( Problemanalyse – naturheilkundliche und ernährungsbasierte Lösungskonzepte), Darmsanierung (Mikrobiom und Leaky Gut – Problemanalyse und ernährungsbasierte Lösungskonzepte), Ballaststoffe. 

Wie immer mit viel Praxisbezug, Detailwissen und Anwendungsbeispielen.

Seminar 2 - Bauchgesundheit



Themenfelder sind: Auswertung von DNA-basierten Mikrobiomanalysen, Blähungen, FODMAPs, sowie ernährungsabhängige Stoffwechselsstörungen (Insulinresistenz, Fettleber und Bauchfett) und die Möglichkeiten ernährungsmedizinischer Ansätz.

Generell werden die einzelnen Teilgebiete nicht separat betrachtet, sondern als ein Gefüge von Beziehungen verstanden, dessen Mittelpunkt der Faktor Ernährung bildet.

Teilnehmerzahl: mind. 5